AKQUISE – NÄCHSTES LEVEL

By: Adobe
Adobe

Marketer im Finanzdienstleistungssektor haben im Lauf der Zeit schon viele hervorragende Akquisestrategien kommen und gehen sehen. Einst standen Filialen im Zentrum der Akquise, und das aus gutem Grund. Der persönliche Kundenkontakt bot Unternehmen einen bedeutenden Vorteil beim Ermitteln der Kundenbedürfnisse und beim Empfehlen der richtigen Produkte. Es war möglich, Kunden zu befragen, nachzuhaken, ihre Wünsche festzustellen und sie sogar dazu zu bewegen, an Ort und Stelle auf ihr Konto einzuzahlen.

Dann hielt das Internet Einzug , und nach und nach veränderte sich die Interaktion zwischen Kunden und Marken bedingt durch neue Mitbewerber wie digitale Kanäle und Social Media. Marketer passten sich daran an, indem sie es Kunden ermöglichten, Konten online zu eröffnen, und begannen, mithilfe von CRM den Kundenkontakt per E-Mail herzustellen. In unserer heutigen hyperdigitalisierten Welt haben sich die Kunden, nach denen Sie suchen, ebenso wie die Akquisestrategien erneut weiterentwickelt.

Tags : 


* Please enter your email address and click the Download Now button to download the white paper.

 Email this page
Published:  Jan 22, 2017
Length:  19
Type:  White Paper